Begeisterung

Begeisterung!

Wofür begeistern Sie sich? Haben Sie überhaupt Zeit für schöne Dinge, die Sie begeistern?

Begeisterung beflügelt, motiviert, spornt an, lässt uns kreativ werden, wir bekommen damit die eigenen vier Buchstaben besser vom Sofa, Begeisterung macht glücklich und ist darüber hinaus noch total ansteckend!
Begeisterung kann vielleicht keine physischen Berge versetzen, aber unglaublich viel Gutes bewirken, z.B. erhält sie uns gesund, sie schenkt uns Lebensfreude, lässt uns neue Dinge entwickeln oder entdecken, oder wir erreichen ein uns selbst gestecktes Ziel.

Wenn wir be-geist-ert sind, d.h. wenn wir von einem positiven und kraftvollen, mit unserem Tun identifizierten GEIST belebt sind, sind wir so authentisch wie es kaum auf andere Weise möglich ist. Dann sind wir ganz bei uns selbst. Wir tauchen ein in eine Welt, in der wir uns stark fühlen, mutig, kompetent, selbstsicher, in der wir über unsere bisherigen Grenzen gehen, und auch unsere Möglichkeiten und Potenziale erweitern mögen.

Das ist ein großartiges Gefühl – kennen Sie es? Wenn ja, woher? Oder haben Sie vor lauter Alltag irgendwann vergessen, für dieses Gefühl zu sorgen?

Der deutsche Neurobiologe und populärwissenschaftliche Autor Prof. Dr. Gerald Hüther erwähnt in seinem Vortrag „Discover your potential“ vom 13. und 14.10.2012 (http://www.youtube.com/watch?v=4CaWKQmPQFI) unter anderem, welche Bedeutung Begeisterung für das Lernen hat. Nicht nur das schulische Lernen, sondern das Lernen, Verändern und Entwickeln von Potenzialen in jedem Lebensalter.

Schaffen Sie sich in dieser Woche kleine oder große Begeisterungsmomente. Egal ob im Job (ja, auch dort ist es möglich) oder in Ihrem Freizeitverhalten.

Was aber, wenn es gerade nichts gibt, wofür Sie sich spontan begeistern können?

Dann wählen Sie etwas aus, für das Sie Begeisterung empfinden wollen. Hier kann der Weg zum Ziel werden, und umgekehrt. Empfinden Sie bewusst Spaß bei einer Tätigkeit, die Ihnen liegt, und die Ihnen gut von der Hand geht. Freuen Sie sich über einen Erfolg, eine gelungene Begegnung, oder einen schönen Sinneseindruck.

Das tut der Seele gut und Sie spüren einen ganz starken Teil von sich selbst: Ihren Motor, Ihre Lebensfreude, Ihre innere Kraft.

Viel Freude und Begeisterung!
Ihre Barbara Hoffmann

Ein Gedanke zu „Begeisterung

  1. Begeisterung ist ein tolles Gefühl, es lässt uns über uns hinaus wachsen oder es hilft uns zumindest, uns gut zu fühlen.

    Vor kurzem hat es mich schon begeistert, eine völlig chaotische Liste mit unzähligen Unterpunkten je Einzelthema alphabetisch zu sortieren…
    klingt nach Erbsenzählerei – aber die Freude darüber, dass ich zukünftig viel effizienter, schneller und übersichtlicher arbeiten kann, hat mich angespornt! ;-)

    Ja… manchmal macht auch eine nervtötend aufwändige und zeitintensive Tätigkeit Spaß, wenn man das Ziel (in Zukunft geht das alles viel unkomplizierter und leichter) vor Augen hat – und voilá, mit Begeisterung habe ich mir selbst die Arbeit erleichtert :)

    Es kommt immer auf den Blickwinkel an… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.